Was koche ich heute? – Woche 39

Obwohl momentan die Ernte ihren Höhepunkt hat, hexe ich in dieser Woche Brot und Brötchen für schlechte Tage. Denn mit diesem „Notfall-Teig“ schafft man, einmal angerührt, frische Brötchen, Weißbrot, Pizzaboden (ausreichend gut, jedoch perfekt im Notfall) an jedem Tag – eine Woche lang. Also werden in dieser Woche die Brötchen zur Suppe am Montag und der Pizzateig am Samstag aus dem Notfall-Teig gezaubert.

Einfach aber lecker wird’s am Dienstag, Rote Bete in Hülle und Fülle wird Mittwoch, Fenchel am Freitag verarbeitet. Und der Donnerstag ist ein kleiner Vorgeschmack auf den nahenden Winter.

Tja, und dann ist schon Sonntag. Der erste Sonntag im Oktober. Erntedank.

 

Kommt, von allerreifsten Früchten
mit Geschmack und Lust zu speisen!
Über Rosen läßt sich dichten,
in die Äpfel muß man beißen.
(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

 

Rosen? Äpfel? Rosenapfel! Apfelrosen! Mehr dazu Sonntag.

 

Montag
25. September
Deftige Suppe mit gaaaanz viel drin

dazu Brötchen

Dienstag
26. September
Spaghetti mit Rucola-Tomaten-Soße
Mittwoch
27. September
Hühnchen, Kartoffelspalten und Rote Bete Dip
Donnerstag
28. September
Linsen-Braten
Freitag
29. September
Fischfilet mit Fenchelgemüse
Samstag
30. September
Pizza aus Notfallteig
Sonntag
1. Oktober
Apfelrosen

 

Eine zauberhafte Woche Euch!

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Links teilweise erst nach und nach zum Ziel führen. Jeden Tag ein Beitrag. Die Rezeptbeiträge erscheinen meistens abends – wenn wir gegessen haben. ;o)

Gelegentlich führen die Links auch zu bestehenden Archivbeiträgen.

 

Was soll das alles hier? Anfang verpasst?

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!