Was koche ich heute? – Woche 37

Da sind sie wieder! Diese wunderschönen Gemüse in knalligem Orange. Oder auch in weiß, gelb oder gemustert. Rund, oval, UFO-förmig, und, und, und. So langsam aber sicher werden sie nacheinander erntereif. Irgendwie genauso wie die Gurken. Und auch wie die Tomaten. Also kümmern wir uns in dieser Woche mal wieder um alles was reif wird.
Die Tomaten, die nicht im Gewächshaus stehen, werden selbstverständlich bevorzugt. Denn die werden nicht nur von mir bedroht, sondern auch durch herbstliche Temperaturen.

An Montag und Donnerstag widme ich mich den Kürbissen, Dienstag gleich doppelt den Gurken. Die Tomaten sind Mittwoch und Donnerstag fällig. Freitag wird ganz einfach. Dafür aber der Samstag raffiniert. Dann toben wir uns komplett am Grill aus, denn die Gäste die kommen, wollen bespaßt werden.

Dreierlei totes Tier, massenweise Gemüse vom Grill, selbstgemachte Dips und eine extravagante Salatbar.

 

Montag
11. September
Kürbissuppe
Dienstag
12. September
Gurkensalat mit Bratkartoffeln

Gurken-Minze-Sorbet

Mittwoch
13. September
Tomaten und Bolognese
Donnerstag
14. September
Kürbismarmelade

Tomaten-Fenchel-Gratin

Freitag
15. September
Zucchini-Reis mit Nordsee-Scholle
Samstag
16. September
Große Grillsause mit …

Grillkartoffeln, Fisch und Rind am Spieß, Pflaume und Minze in Schwein, Grillgemüse, Guacamole, Buntem Salat und Krautsalat

Sonntag
17. September
Reste von gestern

 

Eine zauberhafte Woche Euch!

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass die Links teilweise erst nach und nach zum Ziel führen. Jeden Tag ein Beitrag. Die Rezeptbeiträge erscheinen meistens abends – wenn wir gegessen haben. ;o)

Gelegentlich führen die Links auch zu bestehenden Archivbeiträgen.

 

Was soll das alles hier? Anfang verpasst?

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!