passt perfekt zum Virgin Christmas-Sunrise   3 Gramm gemahlenes Agar-Agar mit 100 ml Wasser und 100 ml Zitronensaft in einem kleinen Kochtopf anrühren und einige Minuten quellen lassen. Für drei Minuten unter Rühren kochen lassen. 50 ml Limoncello unterrühren und das ganze direkt in längst halbierte Zitronenhälften füllen. Die Zitronenhälften können mithilfe von Muffinformen oder Schälchen in Balance gebracht werden. Aushärten lassen. Dann Zitronenhälften in –viertel schneiden und servieren. Im Zweifelsfall den Zubereitungsanweisungen auf der Verpackung des Agar-Agar folgen.  weiterlesen

Glas mit Crushed Ice füllen, bis es voll ist. Drei Viertel des Glases mit Orangen-, Ananas- oder Mangosaft füllen. Anschließend Granatapfel- oder Himbeer-Sirup seitlich einfließen lassen, sodass er sich am Boden absetzt. Etwas Gewürzmischung darübergeben.weiterlesen

Das braucht Ihr: Zucker oder bunte Zuckerperlen/-streuseln Saft oder Wasser optional: Lebensmittelfarbe     So wird’s was: Je einen Teller für den Zucker und für den Saft. Gläser zuerst mit dem oberen Glasrand in den Saft stellen, kurz abtropfen lassen und anschließend zum Trocknen in den Zucker stellen. Mit Wasser schafft Ihr transparente Zuckerränder, mit Saft farbige. Klassisch rot oder pink wird zum Beispiel Sauerkirschsaft. Ein wahres Farbspiel gelingt mit Lebensmittelfarbe. Noch bunter wird es mit Zuckerperlen/-streuseln. Merken Merken Merkenweiterlesen

Insgesamt braucht Ihr etwa 1 Kilo Bio-Limetten. Schale von mindestens drei Limetten hauchdünn abreiben. Etwa 700 Gramm Limetten schälen und Filets hautfrei heraustrennen, Saft dabei auffangen. Restliche Limetten auspressen. Abrieb und Saft zusammen aufkochen und wieder auskühlen lassen. Abseihen. In einem großen Topf werden Filets, Saft und Geliermittel Eurer Wahl (benötigt werden 1 Kilo Gelierzucker) unter Rühren aufgekocht. 5 Stiele Minze fein schneiden und hinzufügen. Ebenso 50 ml Cachaça oder Wodka. Bei höchster Hitze für drei Minuten sprudelnd kochen und sofort heiß in Gläser füllen.   Merkenweiterlesen

500 Gramm Rhabarber, gesäubert und grob in Stücke schneiden und in einem Topf mit 1 Liter Wasser aufkochen. Hitze runterdrehen und für etwa eine Stunde köcheln lassen. Sud abseihen und mit etwas Honig, Stevia oder ähnliches süßen. Etwaige Reste können (ungesüßt) eingekocht werden, so ist immer ein Vorrat zuhause. Bio-Zitronen ist Scheiben schneiden und mit ins Glas geben. Ebenso einige Eiswürfel und Minzezweige.   Merken Merkenweiterlesen

Immer nur Glühwein und Jagertee ist doch langweilig. Wie wäre es mit einem weihnachtlich-winterlichen Cocktail?   Eisberg in Gelb und Braun 1 weiche Birne Saft einer Limette 20 ml weißer Rum 20 ml brauner Rum 10 ml weißer Kakaolikör 20 ml Mandelsirup 1 TL Schokoladensplitter   Birne schälen und anschließend pürieren. Zitronensaft und etwas Zuckersirup hinzu geben und nochmals durchmüllern. Birnenmasse mit den anderen Zutaten und Crushed Ice in den Shaker. Das Cocktailglas so füllen, dass es wie ein Eisberg aussieht.weiterlesen