Passt perfekt in eine runde Springform. Für den Teig: 220 Gramm Mehl 50 Gramm Mandeln, gemahlen 1 TL Vanilleextrakt 3 EL Honig, vorzugsweise Akazien- 1 Ei 120 Gramm kalte Butter Für die Füllung: 750 Gramm Birnen (frisch oder aus der Dose. Wenn frische Birnen genutzt werden, braucht Ihr noch etwa 5 EL Birnensaft.) 3 Eier 250 Gramm Sahne 1 EL Polenta 50 gehackte Mandeln Für den Deckel: 50 Gramm gehobelte Mandeln optional: Puderzucker   Zubereitung: Butter in Flöckchen schnippeln. Mehl und Mandeln mischen. Honig, Ei, Vanille und Butterflocken (am besten mit den Händen) in das Mehl einarbeiten. In einer Dose im Kühlschrank für 45 Minutenweiterlesen

Blütenköpfe vom #Löwenzahn in der Mittagssonne sammeln, noch vor Ort ausschütteln und zu Hause nochmals ausgebreitet an der frischen Luft für eine Stunde liegen lassen. So können alle Kleinstlebewesen flüchten. Die Blütenblätter von den Köpfen abzupfen und 250 Gramm #Löwenzahnblüten mit 0,5 Liter heißen Wasser bedecken und 20 Minuten ziehen lassen. 1 Orange und 2 Zitronen zerkleinern und in die Blütenmasse legen. Nun das Wasser erhitzen und nur ganz kurz aufkochen lassen. Löwenzahnmatsch abfiltern. Zur Not auch zweimal. 500 Gramm Vollrohrzucker mit dem Saft von 2 weiteren Zitronen in die Flüssigkeit geben, zuvor die Schale der Zitronen abreiben und ebenfalls in die Blüten-Zucker-Mischung geben. Dieweiterlesen

alphabethisch sortiert   A Apfelringe und Apfelchips (aus dem Dörrgerät)   B Bärlauch-Quiche Basisrezepte für Ölauszug, Wasserauszug, Tinktur, Creme und mehr Reste lecker verarbeiten: Brezel-Streusel Beef Jerky (aus dem Dörrgerät)   C Chimichurri Colakraut-Sirup (Eberraute)   E Einen Gruß vom Kaffeetisch Einfaches Brot mit Emmer Einkornbrötchen aus der Muffinform Erdbeerzucker Erkältungssalbe selbermachen (Wick Vaporub-Ersatz) Erste-Hilfe-Stift Estragon in Essig   F Frohes an Ostern   G Gefüllte Eier mit Kerbelcreme Anregende Würze: Gundermann-Salz   H Hasentorte Hasenkuchen Hefezopf mit frischen Frühlingskräutern   K Kamut-Kürbisbrot mit Schinkenwürfeln   M Möhren-Orangen-Muffins im Grünen   P Pflege-Creme mit Arnika-Tinktur und AloeVera … oder drei wuselige Freundinnen in der kleinenweiterlesen

Vorgeschmack auf Halloween: Keksige Voodoopuppen Tarteletts mit pestolentem Halloween-Charakter Deko und Pentagramm Frisches Halloween-Dessert: Pupillenmatsch auf Blutspiegel Der Friedhof im Garten Halloween-Sunrise: Orangensaft und Grenadine mit Tequila war gestern! An Halloween gibt es Hirn Dem Friedhof gestohlen: Kreuz, Grabesgrün, Weihwasser und Friedhofserde. Sieht widerlich aus, schmeckt aber richtig gut: Darm auf dem Halloween-Tisch Ein Halloween-Clown zum Vernaschen Ein Halloween-Clown zum Vernaschen Noch mehr Halloween?weiterlesen

Coulrophobie wird die krankhafte Angst vor Clowns genannt. Die beste Therapie für mich ist es immer, sich den Ängsten zu stellen. Also essen wir einfach den Clownskopf auf. Alles was Ihr braucht: Reis (schön klebrig) Ketchup Gewürze Salz und Pfeffer 2 Pfefferkörner als Pupillen getrocknete Kräuter (hier: Oregano, Estragonblätter) 1 kleine Tomate als Nase mehrere große Tomaten als „Haare“ Mehr Halloween?weiterlesen

Sieht widerlich aus, schmeckt aber richtig gut. 2 Rollen Blätterteig (der in Blechgröße) auslegen, nach Wunsch füllen und zu einer großen Wurst formen, die zum Ende hin schmaler wird. Unser Dickdarm war mit Hack und Lauch gefüllt, unser Dünndarm mit Gemüse-Frischkäse-Füllung. Mehr Halloween?weiterlesen

Okay, selbstgemachter Ketchup passt irgendwie nur schwer zu Blumenkohl und sicherlich ließe sich dieses durch eine Kräutersoße und roter Lebensmittelfarbe ersetzen. Doch so schlecht schmeckt es gar nicht. Und es ist geiler fürs Auge. Mehr Halloween?weiterlesen

Orangensaft und Grenadine mit Tequila war gestern! Hier kann blaue oder grüne Lebensmittelfarbe genutzt werden oder aber Saft von grünem Obst und/oder mildem grünem Gemüse. Allerdings wird dann eine Trennung von gelber und grüner Schicht nur mit viel Fingerspitzengefühl gelingen. Deutlich einfacher ist es mit blauer oder grüner Lebensmittelfarbe. Einfach Orangensaft in eine Bowleschüssel gießen und flüssige Lebensmittelfarbe mittig und schnell hineingeben. Nicht rühren! Mehr Halloween?weiterlesen