Hhhmmmmm … wie das riecht. Seit Tagen schon. Verdammt sei ich, die bereits zunimmt, wenn sie Essen anguckt. Deswegen gibt es derzeit ausschließlich leichte Kost. Montag 11. Dezember Schwarzwurzelsuppe Dienstag 12. Dezember Polenta mit Blumenkohl Mittwoch 13. Dezember Couscoussalat mit Mandarinen und Hühnerbrustfilet Donnerstag 14. Dezember Grünkohl und vegane Bratwurst Freitag 15. Dezember Gemüse, Reis und selbstgemachte Fischstäbchen Samstag 16. Dezember Gemüsestrudel Sonntag 17. Dezember Quark-Marzipan-Mandel-Stollen Eine zauberhafte Woche Euch!   Bitte habt Verständnis dafür, dass die Links teilweise erst nach und nach zum Ziel führen. Jeden Tag ein Beitrag. Die Rezeptbeiträge erscheinen meistens abends – wenn wir gegessen haben. ;o) Gelegentlich führen die Linksweiterlesen

Die Montagssuppe geht schnell, weil sie einfach nur aus dem Glas kommt. Schließlich heißt es, die Menge an Mandarinen zu verarbeiten, die in der Kiste für den Adventskranz waren. Dienstag bleibt die Küche kalt. Zumindest beinahe. Denn es wird gebacken (für morgen) und Punsch gemacht. Mit frischen Mandarinen und tiefgefrorenen Holunderbeeren. Der Mittwoch kommt aus der Gefriertruhe, genauso wie der Freitag. Und wie gut, dass ich im vergangenen Jahr so viel eingekocht habe, denn es machte auch den Donnerstag einfacher. Samstag wird weihnachtlich, Sonntag irgendwie auch – denn es gibt die Reste vom zweiten Adventsbacken. Montag 4. Dezember Bohneneintopf mit Rindfleisch Bratapfelgewürz Dienstag 5. Dezemberweiterlesen