Das muss rein: 3 Teile getrocknete Steinpilze 2 Teile getrocknete Mischpilze einige Zweige frischen Rosmarin einige Zweige frischen Thymian einige Zweige Pilzkraut (optional) gutes Sonnenblumenöl, Rapsöl oder Olivenöl So geht’s: Alle Zutaten in ein ausreichend großes Glas und mit Öl komplett übergießen. Gut verschließen und für 10 bis 12 Wochen ziehen lassen. Dann abseihen und in Flaschen füllen. Das Öl duftet und schmeckt nach Pilzen und Kräutern. Es eignet sich hervorragend zum Braten von Fleisch jedoch aber auch für Salatsoßen und Dips.weiterlesen

Hamameliswasser aus den Blättern und Zweigen der Zaubernuss klärend und belebend, für unreine Haut, als Rasierwasser hilft auch nach einem zu intensiven Sonnenbad   Lavendelwasser aus Lavendelblüten beruhigend, reinigend. Ideal für entspannende Kompressen.   Myrtenwasser „Eau d’anges“ (Engelswasser) erfrischend, wirkt positiv auf die Talgproduktion. Ideal für müde und unreine Haut.   Pfefferminzwasser bei müder und unreiner Haut, als Erfrischungsspray   Rosenwasser aus Blüten von Alba-, Damaszener-, Bourbon-, Gallica- oder Portlandrosen reinigend, tonisierend und kühlend, für jeden Hauttyp geeignet, ideal auch für Gesichtskompressen Rosenwasser (und Rosenöl), so heißt es, stärkt das Herz und stimmt Geist und Seele harmonisch. Rosenwasser selbermachen     Sandelholzwasser ausgleichend, reinigend undweiterlesen