Waldmeistergelee

50 Gramm Waldmeister ernten, leicht ausschütteln und mindestens 12 Stunden antrocknen lassen. Mit 1 Liter trockenen Weißwein übergießen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag abseihen. Der Waldmeister kann nun entsorgt werden. Die Flüssigkeit zusammen mit dem Saft von einer Bio-Zitrone und ein paar Zesten der Schale zum Kochen bringen.

1 Kilo Gelierzucker (1:1) einrühren und vier Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Abfüllen.

 

Mehr zu Waldmeister:

So wird der Sommer zauberhaft: Maibowle

Waldmeisterzucker

Kräuterduft fürs ganze Haus

 

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!