Mohnpralinen (ohne Fertig-Mohnback)

  1. 50 Gramm Mohn mahlen und mit etwa 10 ml Milch und 10 Gramm Zucker verrühren. 10 Gramm Butter in einem kleinen Topf schmelzen und Mohnmischung dazugeben. Zwei Minuten unter Rühren erhitzen, danach vom Herd ziehen und mit Deckel mindestens 15 Minuten quellen lassen.
  2. 150 Gramm weiße Schokolade oder Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad mit 2 EL Kokosöl oder Butter und 2 EL Sahne
  3. Mohnback und geschmolzene Schokomasse vermengen und für etwa eine Stunde kalt stellen. Nun müsste die Masse sich noch gut mit den Händen zu mundgerechten Bällchen formen lassen. Oder ihr befüllt damit Silikonformen. Nochmals kaltstellen.

 

Übrigens:
Mit dem ersten Arbeitsschritt habt Ihr dann sogar sogenannten Mohnback selber gemacht und braucht diesen nicht teuer kaufen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!