Kirschkaltschale

500 Gramm Süß- und Sauerkirschen entsteinen und in einen Topf geben. Mit 60 Gramm Puderzucker und 180 ml Kirschsaft unter Rühren kurz aufkochen, alles pürieren und nochmal aufkochen. Währenddessen 1,5 EL Speisestärke mit genauso viel Wasser anrühren, zur Kirschmasse hinzugeben und leise köcheln lassen, bis das Mus andickt. In Schalen oder Teller füllen und kalt stellen.

Serviert wird mit einem Klecks geschlagener Sahne, essbaren oder kandierten Blüten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!