Gartenkalender JULI: Zwischen Donner und Sommer

Unsere Freizeit findet momentan draußen statt. Es ist Zeit, die Sonne und die Wärme zu genießen. Und wenn ab und an mal ein heftiges Sommergewitter über uns hinweg zieht, will der Garten auch darauf vorbereitet sein. Auch Frischgesätes will nicht wegschwimmen, also muss der Boden gut locker und wasserdurchlässig sein.

Und damit bloß keine Langeweile aufkommt, gibt es noch jede Menge anderes zu tun:

 

Im Gemüsegarten …

… gießen, gießen, gießen!

… ernten, ernten, ernten!

… Boden lüften und hacken,

… Gurken, Tomaten, Paprika mulchen und mit Pflanzenjauche düngen,

Pflanzenjauche für Starkzehrer,

… Tomaten entgeizen,

… Gurkentriebe zurückschneiden,

… Fenster im Gewächshaus auch nachts nicht mehr schließen,

… Buschbohnen können noch bis 20. Juli gesät werden,

… Endivie, Radicchio und Grünkohl pflanzen,

… Möhren ernten und Löcher schließen,

… Möhrenfliege bekämpfen,

… Kohl mit Vlies und Netzen vor der Kohlfliege schützen,

… Zuckerhut Mitte Juli aussäen,

… Zuckermais düngen und hacken,

… Zwiebeln können Ende Juli geerntet werden,

… Gurken im Gewächshaus stützen; bis auf 80 cm Höhe sollten sich am Haupttrieb keine Gurken entwickeln; kleine Gürkchen entfernen

 

Im Obstgarten …

… Wellpappenringe bezüglich Apfelwickler kontrollieren,

… abgefallene Äpfel entsorgen,

… Beeren ernten,

… Reben auslichten,

… Sträucher schneiden,

… Erdbeeren täglich ernten,

… Erdbeer-Ausläufer nutzen, um neue Pflanzen zu züchten,

… Jungbäume, Spaliere und Spindel erhalten Sommerschnitt

… Sommerschnitt nach der Ernte bei der Sauerkirsche: Sie trägt am besten am einjährigen Holz.

 

Im Ziergarten …

… Rittersporn und Lupinen zurückschneiden und düngen,

… Lavendel ernten/zurückschneiden,

… Rosen regelmäßig Verblühtes entfernen,

… Lilienhähnchen bekämpfen,

… Sternrußtau und Rosentriebbohrer vorbeugen,

… Pfingstrose nach der Blüte düngen,

… für Blütenpracht bis in den Herbst sollten verblühte Blütenstände des Sommerflieders immer sofort entfernt werden,

… Dickmaulrüssler in Kübeln bekämpfen,

… Samen sammeln von den ersten verblühten Blüten

 

Sonstiges

… Schnecken absammeln,

… Gewächshaus bei zu viel Sonne beschatten,

Beinwell-, Malven- und Borretschblüten sammeln für Eiswürfel,

… Gelbsticker anbringen,

… Gründünger säen,

… Blumenwiese mähen,

… Teichwasser kontrollieren, abgestorbene Pflanzenteile entfernen,

… Teichfische nicht oder nur wenig füttern

 

 

und zwischendurch immer schön Pause machen und viel trinken!

 

 

Sonstige Juli-Themen im Garten:

Aussaatkalender Juli

Im Gemüsebeet: Was wird wie gedüngt?

Im Kräuterbeet: Was wird wie gedüngt?

Eisheilige geben den Sommer frei: Was ist dran?

Johanni: Fast unbekannter Feiertag am 24. Juni

Über die Herstellung von Aufgüssen und Jauchen

Für eine gute Sauerkirschernte bedarf es …

Gute und schlechte Nachbarn: Ein Hoch auf die Mischkultur!

Tricks für eine erfolgreiche Aussaat und Anzucht

Kleine Helferlein bei der Aussaat

Life hack für den Garten: Erde vorwärmen

Giersch … Freund oder Feind?

Mehr Gartentipps

 

Erntekalender für Gemüse

Erntekalender für Salat

Erntekalender für Obst

Sammelkalender für essbare Wildkräuter und Wildbeeren

Liste der essbaren Blüten

 

Ernteticker 2018

Ernteticker | 3. Juli

Ernteticker | 7. Juli

Ernteticker | 12. Juli

Ernteticker | 18. Juli

Ernteticker | 23. Juli

Ernteticker | 29. Juli

 

Einsäuern / Milchsauer einlegen

Süß oder herzhaft: Die Grundrezepte

So vielfältig lässt sich Obst einmachen

Und wenn’s zu viel für die Einmachgläser ist: Wie, was, wann, wo für den Winter lagern

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!