Was koche ich heute? Grüner Spargel an veganer Sauce Hollandaise!

Es ist endlich wieder Spargelzeit! Wie geil ist das denn bitte?

Vegane Hollandaise geht so:

100 Gramm vegane Margarine in einem Topf ohne Kochen schmelzen lassen. 1,5 gestrichene EL Stärke in etwa 100 ml kaltem Wasser klumpenfrei lösen zur warmen Margarine hinzugeben. Rühren bis alles dickflüssig wird. 100 ml vegane Sahne (Getreidesahne), einen Spritzer Zitronensaft, 1 gute Prise Salz und 1 noch bessere Prise Muskat hinzugeben. Verrühren und mit schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die vegane Sauce Hollandaise passt zwar klassisch zu Spargel, aber lecker ist sie auch an Brokkoli oder Blumenkohl oder, oder, oder …

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!