Coulrophobie wird die krankhafte Angst vor Clowns genannt. Die beste Therapie für mich ist es immer, sich den Ängsten zu stellen. Also essen wir einfach den Clownskopf auf.

Alles was Ihr braucht:

  • Reis (schön klebrig)
  • Ketchup
  • Gewürze
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Pfefferkörner als Pupillen
  • getrocknete Kräuter (hier: Oregano, Estragonblätter)
  • 1 kleine Tomate als Nase
  • mehrere große Tomaten als „Haare“

Mehr Halloween?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.