Gute und schlechte Nachbarn: Ein Hoch auf die Mischkultur!

Was im wahren Leben nicht funktioniert, klappt auf dem Beet: Der Gärtner kann sich die Nachbarn aussuchen. Nachbarn für Kräuter, Salate und Gemüse.

Diese können durch Substanzen und Säfte, sogar durch Düfte, für die einen Nachbarpflanzen hilfreich sein, für die anderen jedoch hinderlich sein.

Zwiebel und Möhre, als Beispiel. Sie halten sich gegenseitig frei von Schädlingen. Denn Zwiebelfliege mag die Möhre nicht, und Zwiebeln stinken der Möhrenfliege.
Kümmel und Koriander geben der Frühkartoffel einen intensiveren Geschmack.
Doch sowohl Gurken als auch Erbsen kommen mit dem Duft von Tomaten so gar nicht klar. Und ganz egal wie gut Petersilie im Salat schmeckt – auf dem Beet mögen sie sich nicht. Doch ist Kerbel zwischen dem Salat hält Ameisen und Blattläuse fern.
Zu den besten Nachbarn überhaupt gehört wohl der Spinat. Dieser stimuliert Nachbarn mit seinem Wirkstoff Saponin.


Auf eine gute Nachbarschaft:
Artischocke: Fenchel
Bohnen: Bohnenkraut, Dill, Erdbeeren, Gurken, Kartoffeln, Kohlarten, Mais, Salat, Rote Bete, Sellerie, Tomaten
Chinakohl: Endivie
Endivien: Fenchel, Kohlarten, Kohlrabi, Lauch, Stangenbohnen
Erbsen: Dill, Fenchel, Gurken, Kohlarten, Kohlrabi, Kopfsalat, Mais, Möhren, Radieschen, Zucchini
Erdbeeren: Borretsch, Buschbohnen, Knoblauch, Kopfsalat, Lauch, Radieschen, Schnittlauch, Spinat, Zwiebeln
Feldsalat: Endivie, Erdbeere, Kohlrabi, Radieschen, Ringelblume, Winterportulak, Zwiebeln
Fenchel: Chicorée, Endivien, Erbsen, Feldsalat, Gurken, Kopfsalat, Pflücksalat, Radicchio, Salbei, Zuckerhut
Grünkohl: Bohne, Endivie, Erbse, Gurke, Kohlrabi, Petersilie, Pfefferminze, Puffbohne, Radieschen, Rettich, Sellerie, Spinat
Gurken: Bohnen, Dill, Erbsen, Fenchel, Kohlarten, Salat, Koriander, Kümmel, Lauch, Mais, Rote Bete, Sellerie, Zwiebeln
Kamille: Kohlrabi, Kopfkohl, Lauch, Sellerie, Zwiebeln
Kapuzinerkresse: Kartoffeln, Paprika, Tomaten, Zucchini
Kartoffeln: Bohnen, Dill, Kapuzinerkresse, Kopfkohl, Kümmel, Mais, Puffbohne, Ringelblume, Koriander, Meerrettich
Knoblauch: Erdbeere, Gurke, Karotte, Paprika, Petersilie, Rote Bete, Tomate
Kohl: Lauch, Rote Bete
Kohlrabi: Bohne, Borretsch, Dill, Endivie, Erbse, Feldsalat, Gurke, Kamille, Kopfsalat, Lauch, Pflücksalat, Radieschen, Rote Bete, Schwarzwurzel, Sellerie, Spargel, Spinat, Tomaten
Kopfsalat: Bohnen, Dill, Erdbeere, Fenchel, Gurke, Karotten, Kerbel, Kohlrabi, Mais, Pfefferminze, Radieschen, Rettich, Rucola, Spargel, Zwiebel, Zichoriensalat
Kürbis: Brokkoli, Mais, Ringelblume
Lauch: Endivie, Erdbeere, Kamille, Karotten, Kohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Petersilie, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, Sellerie, Tomate
Mais: Bohne, Erbse, Gurke, Kartoffel, Kopfsalat, Kürbis, Melonen, Pflücksalat, Rucola, Salbei, Senf, Zucchini
Mangold: Basilikum, Blumenkohl, Bohne, Karotte, Kopfkohl, Kürbis, Pflücksalat, Radieschen, Rettich, Möhren
Meerrettich: Kartoffeln, Obstbäume
Möhren: Blumenkohl, Dill, Endivie, Erbse, Knoblauch, Kopfsalat, Lauch, Mangold, Pflücksalat, Zwiebel
Paprika: Bohne, Kapuzinerkresse, Knoblauch, Ringelblume,
Pastinake: Pflücksalat, Rote Bete, Spinat
Portulak: Feldsalat, Puffbohne, Rucola, Spinat
Radieschen: Bohnen, Erbsen, Feldsalat, Grünkohl, Kapuzinerkresse, Kopfsalat, Mangold, Petersilie, Pflücksalat, Spinat
Rettich: Erbse, Grünkohl, Kopfsalat, Mangold, Petersilie
Rote Bete: Bohne, Bohnenkraut, Dill, Gurke, Knoblauch, Kohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Pastinake, Puffbohne, Zwiebel
Sellerie: Blumenkohl, Bohne, Brokkoli, Grünkohl, Gurke, Kamille, Kohlrabi, Kopfkohl, Lauch, Ringelblume, Rosenkohl, Rucola
Spargel: Gurke, Kopfsalat, Petersilie, Pflücksalat, Tomaten
Spinat: Endivie, Erdbeere, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Pastinake, Puffbohne, Radieschen, Rosenkohl, Sellerie, Stangenbohne, Tomate, Winterportulak, Zucchini und viele mehr
Tomaten: Basilikum, Borretsch, Kapuzinerkresse, Knoblauch, Kohlrabi, Kopfkohl, Kopfsalat, Lauch, Petersilie, Pflücksalat, Radieschen, Rettich, Ringelblume, Sellerie, Spinat
Zwiebeln: Bohnenkraut, Dill, Erdbeere, Feldsalat, Kamille, Karotte, Kopfsalat, Rote Bete, Schwarzwurzeln, Zichoriensalat


Schlechte Nachbarn:
Artischocke: Knoblauch, Schnittlauch, Sellerie, Zwiebeln
Bohnen: Erbsen, Fenchel, Knoblauch, Lauch, Puffbohne, Zwiebeln
Chinakohl: Kohl, Radieschen, Rettich
Endivien: Sellerie
Erbsen: Bohnen, Kartoffeln, Knoblauch, Lauch, Tomaten, Zwiebeln
Erdbeeren: Kohlarten
Feldsalat: Baldrian
Fenchel: Dill, Bohnen, Kümmel, Tomaten
Grünkohl: Kartoffeln, Kohl, Lauch
Gurken: Radieschen, Tomaten
Kartoffeln: Erbse, Grünkohl, Gurke, Knoblauch, Kohl, Paprika, Rote Bete, Sellerie, Sonnenblume, Tomate, Zwiebel
Knoblauch: Artischocke, Bohne, Erbse, Kartoffel, Kohl, Lauch
Kohl: Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Erdbeere, Grünkohl, Kartoffeln, Knoblauch, Kohlrabi, Kopfsalat, Radieschen, Rucola, Rosenkohl
Kohlrabi: Kohl, Rettich, Senf
Kopfsalat: Petersilie, Sellerie
Kürbis: Dill, Gurke
Lauch: Bohne, Erbse, Grünkohl, Knoblauch, Rote Bete, Schnittlauch
Mangold: Rote Bete, Spinat
Möhren: Pastinake, Petersilie, Sellerie
Paprika: Erbse, Gurke, Kartoffel, Sellerie, Tomate
Pastinake: Fenchel, Karotte, Petersilie, Sellerie
Radieschen: Brokkoli, Chinakohl, Erdbeere, Gurke, Kohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Rettich, Rucola, Rosenkohl, Senf, Zucchini
Rettich: Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Erdbeere, Gurke, Kohlrabi, Kopfkohl, Radieschen, Rosenkohl, Rucola, Zucchini
Rote Bete: Kartoffel, Mais, Mangold, Spinat
Sellerie: Artischocke, Dill, Endivie, Karotten, Kartoffel, Kopfsalat, Mais, Paprika, Pastinake, Petersilie
Spargel: Knoblauch, Zwiebeln
Spinat: Mangold, Rote Bete
Tomaten: Erbse, Fenchel, Gurke, Kartoffeln, Paprika
Winterportulak: Sommerportulak
Mais: Rote Bete, Sellerie
Zwiebeln: Artischocke, Bohne, Erbse, Kartoffel, Kopfkohl

Merken

3 Kommentare

  1. So eine Liste habe ich auch im Garten liegen, seitdem klappt es viel besser. Meine Gartennachbarin brachte mich vor 5 Jahren darauf. Das ist super. 🙂

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!