Heute hat mein KaosBlog seinen ersten Geburtstag! Und irgendwie bin ich auf mein kleines Hobby doch mächtig stolz. Klar, hätte ich noch viel mehr als „nur“ knapp 13500 Klicker in diesem Jahr erreichen können. Und ganz sicher wären auch mehr als 365 Beiträge drin gewesen (333 waren es dann doch tatsächlich, dazu noch knapp 70 Beiträge auf Halde – exklusive den Hunderten von Ideen). Doch ursprünglich wollte ich mit diesem Blog nur meinen Schreibtisch, meine Küche, meinen Garten und – vor allem – mein Gehirn aufräumen. Der nun für mich ein kleines, vielschichtiges Nachschlagewerk geworden ist. Das entschädigt irgendwie dafür, dass ich anfangs immerweiterlesen

Zurück aus der Sommerpause mit zahlreichen neuen Themen, neuem Layout und jeder Menge Neuigkeiten. Nachdem ich, neben allerhand Gartenarbeit, eh sehr viel Zeit am Rechner verbringen musste, nutzte ich kreative Schaffenspausen, um einige Änderungen am KaosBlog vorzunehmen. Denn kreative Tiefpunkte beim Schreiben überwinde ich am besten indem ich schreibe. ;o) Hach, mein Leben ist so wundervoll kreativ. Freut euch also auf Themen rund um die Lavendel-, Gemüse- und Apfelernte, weitere Herbstthemen, neue Rezepte, Hex‘ Hacks und Hexenwissen. Und, um keinen Beitrag zu verpassen, dürft Ihr meinem Blog selbstverständlich folgen – egal auf welchem der vielen sozialen Netzwerk-Wege.weiterlesen