Bratäpfel mit und ohne Schuss

Gestern das Gewürz, heute das Rezept.

(4 Portionen)

 

Das braucht Ihr:

  • 4 süße, große Äpfel
  • 4 gehackte Walnüsse
  • eine Hand voll Rosinen
  • 700 ml Apfelsaft oder Apfelwein
  • ein Glas meiner Gewürzmischung
  • Fett für die Form

 


 

So geht’s:

Den Backofen vorheizen auf 140 Grad (Umluft, 160 Grad Ober-/Unterhitze). Äpfel schälen und entkernen. Gehackte Walnüsse mit gewaschenen Rosinen vermengen und als Füllung vorsichtig in die Äpfel füllen.

Auflaufform leicht einfetten und Äpfel hineinstellen. Den Saft/Wein dazugießen und die Äpfel im Ofen etwa 30 Minuten garen.

Zu den heißen Bratäpfeln passt am besten eine kalte Vanillesoße.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!