Das wird benötigt: 500 Gramm Mehl Mehl zum Ausrollen 1,5 Würfel frische Hefe 50 Gramm Rohrohrzucker 1 Prise Salz 50 Gramm weiche Butter 1 Ei 1 Ei, getrennt 275 ml lauwarme Milch 1 EL Milch zum Bestreichen 200 Gramm Marzipanrohmasse 300 Gramm Walnüsse 3 EL Zwetschgenmus 2 EL Honig 1 EL Zimt      So wird’s was: Hefe in einer Schüssel zerbröseln, mit vier Esslöffeln der lauwarmen Milch und dem Zucker verrühren. Ein Ei, die restliche Milch, Salz und Mehl dazugeben. Butter in kleinen Würfeln nach und nach unterarbeiten und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen – abgedeckt – an einemweiterlesen

Saisonal, regional, frisch vom Baum, vom Beet, vom Markt, aus dem Keller oder dem Supermarkt? Mindestens einmal täglich stellt sich die gute Hausfrau die Frage: Was koche ich heute? Wir haben uns vorgenommen, uns nicht nur gesünder sondern auch nachhaltiger zu ernähren. Dabei viel auf Eigenleistung zu setzen und dadurch zudem auch noch Geld zu sparen. In meiner neuen Rubrik stelle ich also ganze Wochenpläne vor, die all diese Kriterien verbinden. Grüne Rezepte, die Spaß machen. Sieben Gerichte, die sich hauptsächlich aus saisonalen Produkten zusammensetzen oder aber als regionale Lagerware gibt. Da ich nicht ganz auf Fleisch verzichten will, aber diese mit Bedacht kaufe, mögeweiterlesen