Wrap it: Tortillas selbermachen

für 12 Tortillas

  • 250 Gramm feines Maismehl
  • 300 ml Wasser
  • etwas Salz

 

Alles vermengen und zu einem griffigen Teig kneten. Zwölf Kugeln daraus formen und für etwa eine Stunde kalt stellen. Dann zu dünnen Fladen ausrollen und in etwas Pflanzenöl von jeder Seite etwa zwei Minuten in der Pfanne ausbacken.

Können auch auf Vorrat erstellt werden und eingefroren werden.

 

Gefüllt wird mit allem was das Herz begehrt – vegan, vegetarisch, fleischig.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!