Was koche ich heute? – Woche 2

Saisonal, regional, frisch vom Baum, vom Beet, vom Markt, aus dem Supermarkt? Mindestens einmal täglich stellt sich die gute Hausfrau die Frage: Was koche ich heute?

Wir haben uns vorgenommen, uns nicht nur gesünder sondern auch nachhaltiger zu ernähren. Dabei viel auf Eigenleistung zu setzen und dadurch zudem auch noch Geld zu sparen.

In meiner neuen Rubrik stelle ich also ganze Wochenpläne vor, die all diese Kriterien verbinden.

Grüne Rezepte, die Spaß machen. Sieben Gerichte, die sich hauptsächlich aus saisonalen Produkten zusammensetzen oder aber als regionale Lagerware gibt.

Da ich nicht ganz auf Fleisch verzichten will, aber diese mit Bedacht kaufe, möge es mir aber verziehen sein, zwei Fleisch- und einen Fischtag in der Woche eingeplant zu haben.

 

Montags gibt es Suppe,

Dienstage und Samstage vegetarisch,

mittwochs gibt’s Geflügel,

Donnerstage sind vegan,

freitags ist Fischtag und

sonntags gibt’s Rind.

 

Montag Sin carne: Veganes Chili mit Bohnen
Dienstag Reste vom Vortag
Mittwoch Putenfilet um (selbst eingemachten) weißen Spargel
Donnerstag Couscoussalat an gegrilltem Gemüse, Joghurt-Minzdip
Freitag Meeresfrüchte-Pfanne mit Zuckerschoten, dazu Reste vom Vortag
Samstag Reisnudeln mit Ketjab Manis und Gemüse
Sonntag Filetmedaillons auf Salat, dazu Baguette

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!