Was koche ich heute? Gemüselasagne mit veganer Béchamelsauce!

Eigentlich ist es ganz egal, aus welchen Zutaten ihr Eure Gemüselasagne macht. Die wichtigste ist die Soße:

  • 200 ml Hafermilch oder jede andere Pflanzenmilch
  • 5 EL Margarine
  • 1 TL Muskat

 

Ich habe jeweils eine Schicht Blumenkohl (vorgekocht und püriert), Lasagneplatten, Soße, TK-Erbsen, Platten, Soße, Blumenkohlpüree.

Anstelle von Käse als Deckel sind Semmelbrösel auch sehr lecker.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!