Tschüss Winter, jetzt ist Frühling!

Mit dem Verbrennen von Salbei und Rosmarin vertreibt man traditionell das Negative im Haus. Ich vertreibe mit meinen selbstgemachten Zauberstäben den Winter. Nein, falsch, ich räuchere ihn aus. Und das mit sehr viel Freude!

Einfach 1 Zweig Rosmarin, umgeben von viel Salbei – zusammen binden und trocknen lassen!

Euch einen schönen (meteorologischen) Frühlingsanfang!

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!