Was koche ich heute? Tomatenpfannenpizza!

für 4 Pizzen

500 Gramm Mehl (egal, welches), 0,5 Päckchen Backpulver, 4 Eier, 2 EL Olivenöl, 350 ml Milch, 150 ml lauwarmes Wasser und 1 TL Salz gründlich miteinander vermengen. Zugedeckt an einem warmen Ort für eine halbe Stunde gehen lassen.

In der Zeit etwa 800 Gramm Tomaten halbieren oder in Scheiben schneiden, je nach Größe.

Ein Viertel des Teiges in eine leicht geölte 26er-Pfanne geben. Nach etwa drei Minuten. Hitze sofort runter drehen und mit den Tomaten belegen. Frischen Pfeffer und frischen Thymian über die Pizza geben.

 

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!