Tiefkühlaufräumaktion: Rosenkohl muss weg

Zwar ist der Tag der Tiefkühlkost erst am 6. März, doch die Saison beginnt wieder bald und es gibt viel zum Wegkochen.

Ich beginne unsere Aufräumaktion von Tiefkühltruhe und Vorratskammer mit dem, was als letztes hinzukam: Rosenkohl.

Einfach und soooooo lecker: Gekochtes Fleisch mit selbstgemachten Knödeln und Rosenkohl aus dem eigenen Garten.

 

IMG-20151127-WA0001
Gekochtes Fleisch mit selbstgemachten Knödeln und Rosenkohl aus dem eigenen Garten.

6 Kommentare

    1. Author

      Ja, das finde ich auch. Obwohl Rosenkohl absolut Geschmackssache ist … doch selbstangebaut schmeckt er immer! 😉

          1. Logik ist die Krankheit, an der ich andauernd leide *smile*

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!