Einfacher Tunfischsalat

2-3 große Essiggurken in feine Würfel schneiden, ebenso 1 kleine rote Zwiebel.

1 kalt gewordenes, gebratenes Thunfischsteak (alternativ: 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft) zerdrücken und mit dem Saft einer halben Zitrone, 1 gestrichenen TL Knobi-Paste, 1 TL Rapsöl, Salz und Pfeffer vermengen. Alles abschmecken – fertig.

Wer will, kann auch eine gelbe Paprika fein würfeln und hinzugeben. Oder die Essiggurken durch Tomaten ersetzen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!