Was koche ich heute? Rucola-Kartoffel-Bällchen!

Ideal auch zum Reste verwerten!

Ganz einfach: gekochte und abgekühlte festkochende Kartoffeln mit fein zerhacktem oder püriertem Rucola vermengen. Ein Ei dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bällchen formen und ab in eine gefettete Pfanne.

 

Merken

1 Kommentar

  1. Hallo!
    Das klingt so genial wie einfach! Werde es auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße ♡

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!