Was koche ich heute? Geröstetes Rosenkohl-Erdnuss-Gemüse!

Rosenkohl in etwas Wasser mit 1 TL Natron blanchieren und das Wasser anschließend wegschütten.

In einer Pfanne ohne Öl Erdnusskerne rösten. Kerne beiseite stellen und den Rosenkohl in etwas Erdnussöl (oder auch jedes andere) von allen Seiten anbraten, bis er bissfest ist. Kerne und Rosenkohl gemeinsam servieren.

Dazu passen Putenbruststreifen.

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!