Pausen-Schiffchen – schnell gemacht!

2016-02-13 21.20.55für 8 bis 10 Stück

 

  • Strudel- oder Filoteig (auch Blätterteig möglich)
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm Bergkäse
  • 3 gehäufte EL frische Kräuter
  • 1 Ei
  • Pfeffer

 

Bergkäse raspeln und Kräuter fein hacken. Frischkäse und Ei hinzugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Den Teig in Quadrate schneiden und mittig einen EL der Käsemasse daraufsetzen. Ecken hochklappen und etwas zusammendrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft für 15 Minuten goldbraun backen.

 

Schmeckt kalt und warm, sofort oder auch erst morgen!

1 Kommentar

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!