Was koche ich heute? Kräuter gefülltes Brathähnchen!

Hier ist vermutlich alles drin, was unsere Kräuterspirale hergibt. Doch beginnen wir von vorn:

Das gezupfte Brathähnchen entkernen, gründlich waschen und trocken tupfen. 8 EL Butter mit 4 EL Paprikapulver (rosenscharf), 1 TL Salz und etwa 0,5 TL frisch gemahlenem Pfeffer aufkochen. Huhn mit der Marinade einpinseln, mit grob gehackten Kräutern vollstopfen und auf einem Gitter (mit Abtropfschale) in den kalten Backofen schieben. Hochheizen auf 200 Grad (Umluft) und wenn das Lämpchen ausgeht, Hähnchen nochmals einpinseln. Ab da gilt die Backzeit von 75 Minuten.

 

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!