Was koche ich heute? Bunt, bunter, Gemüsetarte!

Für den Mürbeteig:

185 Gramm Mehl, 100 Gramm kalte Butter, 1 TL Salz und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarteform einfetten und den Teig hineindrücken. Die Tarteform mit dem Mürbeteig für etwa 30 Minuten kalt stellen. Mürbeteig mit einer Gabel gründlich einstechen und bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 10 Minuten blind backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

 

Für die Füllung:

125 Gramm Mozzarella in kleine Stücke schneiden. 125 Gramm Parmesan reiben und mit 200 Gramm Schmand, 1 TL Salz, Pfeffer, Muskat und Rosenpaprika verrühren. Abschmecken und Käsefüllung in der vorgebackenen Tarte glatt streichen.

 

Für das Gemüse:

2 mittelgroße Zucchini, 1 mittelgroße Aubergine, 3 große Karotten mit einem Gemüsehobel oder Sparschäler in Scheiben schneiden. Achtet darauf, dass die Gemüsescheiben eine ähnliche Höhe haben.

Die Gemüsescheiben abwechselnd eng aufrollen. Fangt am besten beim Kern der Spirale an und arbeitet Euch nach außen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Backzeit: Etwa  45 Minuten auf unterster Stufe

Sollte das Gemüse zu schnell dunkel werden, einfach mit Aluminiumfolie abgedeckt weiterbacken.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!