Was koche ich heute? Mamas Zucchini-Pfannkuchen!

für 10 große Pfannkuchen

700 Gramm ungeschälte, mehlige Kartoffeln und 1 Kilo ungeschälte, aber entkernte Zucchini sehr grob raspeln. Etwas Salz dazu und für eine Stunde stehen lassen. Wasser abschütten. Mit 1 Ei und etwa 120 Gramm Mehl dicken und vermengen. Portionsweise in Öl anbraten.

Natürlich lässt sich die Zucchini durch andere Gemüsesorten ersetzen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!