Frühstücks-Muffin

2016-01-10 13.36.44-1

 

Mehr brauchst Du nicht:

  • 12 Scheiben Toastbrot (das große, weiche)
  • 12 dünne Scheiben Frühstücksbacon
  • 12 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl

 

2016-01-09 17.46.34So geht’s:

Die zwölf Mulden eines Muffinblechs mit Öl ausstreichen. Mit einer Teigrolle die Toastbrotscheiben platt rollen und Scheiben mit einem Ausstecher, einem weit geöffneten Glas oder einer Dose ausstechen.

2016-01-09 17.49.44Mit einem Schnitt von der Mitte zum Rand lassen sich die Toastbrotkreise besser in die Muffinmulde formen.

Toastbrot mit Bacon bedecken und das Ei hinzugeben. Mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer bestreuen.

Ab in den vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Umluft) für etwa 12 Minuten.

Fertig. Guten Appetit.

 

2016-01-10 13.14.56

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!