Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für September 2017   Unser KAOS-Garten Arbeitskalender: To-do-Liste für den Garten im Oktober   Aus der Hexenküche Was koche ich heute? – Woche 40 Was koche ich heute? – Woche 41 Was koche ich heute? – Woche 42 Was koche ich heute? – Woche 43 Was koche ich heute? – Woche 44   Deftige Kürbissuppe Tomatensuppe Schwarzwurzelsuppe Schnelle Möhren-Kürbis-Suppe   Dörrpflaumen-Berberitzen-Reis Wärmende Herbsternte Veganer Herbsteintopf mit Pilzen Rote-Bete-Sahne-Nudeln Bandnudeln mit Waldpilzen und Salbei Warmes Hackbrot vom Blech Bangers and mash Flammkuchen mit Waldpilzen und Salbei Kartoffel-Kürbis-Pfannkuchen Kartoffel-Zucchini-Pfannkuchen Tomatenpfannenpizza Pastinaken-Frikadelle Kartoffelrösti Fischstäbchen   Tomate-Mozzarella Herbstsalat Wirsingsalat   Brot mit Rote Beteweiterlesen

Es sollte so schön werden. Schaum-Augen gekauft, ausgepackt und in einer dekorativen Glasschüssel unten platziert. Roten Wackelpudding angerührt und über die Augen damit. Augen in Pudding sollte es werden … schließlich hat die Idee im Internet echt toll ausgesehen. Doch in all der Eile die ich hatte, diesen Pudding schnellstmöglich fertigzustellen, habe ich vergessen, dass Marshmallow und heiße Puddingmasse nicht gut miteinander können. Blöd gelaufen. Blöd zerlaufen. Hmmm … Marshmallowaugen abgefischt, auf einen Teller platziert und schmollend die Küche verlassen. Und als ich wiederkam – die zündende Idee: Augenmatsch auf blutigem Pudding. Manchmal hat man eben Glück, wenn auch wenig Verstand. 😉 Merken Merken Merkenweiterlesen