31. Januar 2018 | 14:26:48 Uhr

31. März 2018 | 14:36:54 Uhr

31. Oktober 2020 | 15:49:12 Uhr

31. August 2023 | 03:35:42 Uhr

31. Mai 2026 | 10:45:12 Uhr

 

Ein besonderes Vollmondereignis, das überhaupt nicht blau ist. Der „Blaue Mond“ beschreibt den sehr seltenen Moment, wenn der Vollmond zweimal in einem Monat am Himmel zu sehen ist.

Durchschnittlich alle zweieinhalb Jahre kann es zu vier statt drei Vollmonden innerhalb einer Jahreszeit kommen. Heute ist mit Blauer Mond oder Blue Moon der zweite Vollmond in einem Kalendermonat gemeint.

Und blau ist es auch nur, weil „blue“ etwas seltenes beschreibt. Und der „blue moon“ etwas seltenes ist.

 

2018 – gleich zwei Besonderheiten

Mit 28 bzw. 29 Tagen ist der Februar kürzer als der Mondmonat. Und da er von zwei langen Monaten mit jeweils 31 Tagen umgeben ist, kommt es vor – wie in 2018 – dass im Februar gar kein Vollmond stattfindet, jedoch jeweils zwei Blaue Monde in Januar und März.

Das wiederholt sich etwa alle 19 Jahre.

2018 kommt aber noch eine weitere Besonderheit dazu: Zum Blauen Mond gesellt sich die Sonne und bereitet eine totale Mondfinsternis.

 

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!