Hüpf, hüpf … die Freude ist groß. Der KA:OS-Blog wurde für einen Award nominiert.

Vielen herzlichen Dank dafür, liebe ranellie. Ich fühle mich geehrt!

liebsterblogaward

 

Der Liebster-Award: Durch den Award erfährt man etwas über neue Blogs und den Schreiberling. Kleine Blogs erhalten Aufmerksamkeit.

Die Regeln sind einfach:

  • bedanke Dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat.
  • beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden
  • stelle 11 neue Frage an fünf bis elf von dir nominierte Blogger. Informiere die Blogger über die Nominierung.

  1. Warum bloggst du?
    Neulich ist mein Regal zusammengebrochen. Unter der Last zu vieler Bücher, zu vieler Notizzettel, zu vieler Garten-, Näh- und Kochpläne. Diese arbeite ich nun auf. Langsam, aber stetig.
    Zudem schreibe und fotografiere ich beruflich. Themen werden vorgegeben, meine eigenen Interessen werden nur bedingt zu Tage gebracht. Dem aufkeimenden Frust wollte ich kreativ entgegenwirken.
  1. Was ist dein Lieblingsreiseziel?
    Egal wohin. Hat nicht jedes Land, jede Ort seine sehenswerten Seiten? Ich habe schon viel gesehen. Habe fast jedes Land in Europa bereist, war in den USA, auf dem afrikanischen und asiatischen Kontinent, habe Freunde überall auf der Welt.
    Mein liebstes Reiseziel kann in der Ferne liegen, aber auch ganz nah. Ich freue mich über jede Reise in meinen Garten.
  1. Was ist deine Lieblingsblume?
    Alles. Vom Ackerschachtelhalm bis zur Zitronenverbene. (Kommt nach Zi noch irgendeine Pflanze? Hab kurz gegoogelt: Zypressenkraut.)
  1. Was möchtest du gerne mit deinem Blog erreichen?
    Ordnung im Regal. Und im Kopf.
  1. Wie sehen deine Wochenenden aus?
    Unterwegs oder im Garten.
  1. Für welchen Sport begeisterst du dich? Aktiv oder zusehen?
    Aktiv, teils in der Vergangenheit: Handball, Tanzen, Schwimmen. Und Gartensport.
  1. Hast du Haustiere?
    Außer den zwei Schmetterlingen, die in unserem Haus überwintert haben: einen vermenschlichten Kater und einen altersschwachen Kanarienvogel.
  1. Was bringt dich zum Lachen?
    Kopfkino ;o)
  1. Was wolltest du immer schon mal machen, hast dich aber nie getraut?
    Nichts Legales, soviel steht fest. Aber auch in Zukunft werde ich mich nicht trauen.
  1. Putzfimmel oder Chaostyp?
    Ich schaffe es, beides zu verbinden. Zur gleichen Zeit, am gleichen Ort. Aber, wenn Chaos, dann nur KA:OS. Vorsicht, Schleichwerbung ;o)
  1. Was würdest du ändern, wenn du es könntest?
    Puh. Wo bloß soll ich anfangen? Beim Weltfrieden?

Wie es sich für eine Auszeichnung wie diese gehört, möchte ich an dieser Stelle meinen Musen (Freundinnen und Hexenschwestern), Sponsoren (Ehemann) und Ideengebern (das seid Ihr) danken!


Meine Nominierten:

 

Meine elf Fragen an Euch:

  1. Wer bist Du wirklich?
  2. Deine Tätigkeiten und Leidenschaften neben dem Blog?
  3. Das Ziel Deines Blog?
  4. Deine fünf besten Eigenschaften?
  5. Deine fünf schlechtesten Eigenschaften?
  6. Über was hast Du als letztes gelacht?
  7. Dein peinlichster Moment?
  8. Welche Träume und Vorstellungen hast Du in Zusammenhang mit Deinem Blog?
  9. Drei Dinge für eine einsame Insel?
  10. Gegen Blockaden: Wo nimmst du deine Inspiration her?
  11. Was kam zuerst? Das Ei oder das Huhn?

4 Kommentare

  1. Oh vielen Dank für die Nominierung 🙂 ich werde mich in den nächsten Tagen dran setzen und die Fragen beantworten 🙂
    Viel Erfolg weiterhin bei deinem Blog



Schreibe eine Antwort zu lady1991 Antwort abbrechen