500 Gramm Zitronenmelisse-Blätter, 1400 ml Wasser (nicht weniger) und 4 in Scheiben geschnittene Bio-Zitronen (oder 2 Päckchen Einkoch-Zitronensäure).
30 Minuten kochen. Dann abkühlen lassen und abseihen.
Den Sud mit 3 kg unraffinierter Zucker und 250 Gramm Gelierzucker erhitzen und rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
Dann noch etwa zwei Stunden kochen (unter Beobachtung, denn es schäumt!) und Gelierproben machen.

Alles zusammen ergibt etwa 3 Liter Zitronenmelisse-Honig.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!