Flüssigwaschmittel selbermachen – mit nur drei Zutaten

1 Liter Wasser im Wasserkocher aufkochen. 40 Gramm Kernseife* in Stückchen hacken und mit 4 EL Waschsoda in etwa der Hälfte des Kochwassers unter Rühren auflösen. Nehmt einen hohen Topf, es schäumt recht heftig.

Das restliche Wasser unterrühren. Abkühlen lassen.

Wenn Ihr Ätherische Öle** dazugeben wollt, muss es abgekühlt sein. 25 Tropfen Zitrone oder Lavendel auf die Menge Waschmittel bescherten meiner Wäsche einen wundervollen Duft.

Dann kann es umgefüllt werden, sollte jedoch immer gründlich durchgeschüttelt werden. Für einen Waschgang mit normaler Buntwäsche nehme ich 80-100 ml.

 

* Kernseife sollte unbedingt ohne EDTA (Ethylendiamintetraessigsäure) und auch ohne Glyzerin sein. EDTA ist umweltschädlich, Glyzerin löst gerne Allergien aus.

** Achtet darauf, dass es 100% reines Ätherisches Öl ist. Die Bezeichnung „Echtes ätherisches Öl“ sagt nichts über Qualität und Reinheit aus.

 

 

Ätherische Öle – von Kopf bis Fuß

Allgemeines zur Aromatherapie

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!