Waschmittel einfach selbermachen

Teuer, chemisch, schädlich für Haut und Umwelt: Besonders in Haushalten, in denen täglich die Waschmaschine laufen muss, kommt schnell ein unschönes Sümmchen zusammen.

Doch mit einfachsten Hausmitteln lässt sich schnell ein biologisches Waschmittel herstellen, was lediglich einen Bruchteil des Preises kostet. Zudem belastet es die Umwelt kaum, ist hautfreundlich und den Duft könnt Ihr selbst bestimmen. Und – es macht die Wäsche sauber!

Meine ersten Erfahrungen beim Waschen mit natürlichen Waschmitteln sammelte ich nur mit Waschnüssen. Doch allein die Beschaffung von ihnen, hatte schon seine Nachteile. Negativ wirkt sich die gestiegene Nachfrage auf den Anbau im Herkunftsland Indien aus. Zudem ist die Toxizität noch zu sehr unerforscht und die Nüsse nicht unbedingt günstig.

 

Vor ein paar Tagen bastelte ich mir Waschmittel und Waschpulver selbst, aus nur drei Zutaten. Und setzte auch gleich noch welches aus Efeu und Seifenkraut an. Und dann wurde gewaschen, gewaschen und gewaschen. Rezepte und Ergebnisse lest Ihr hier:

 

Flüssigwaschmittel selbermachen – aus drei Zutaten

  • bekämpft sogar hartnäckige Flecken

 

Waschmittel mit Kastanien, Efeu oder Seifenkraut

  • für die leichte Wäsche aus Kunstfasern

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!