Vierter Tag: Tomaten-Bärlauch-Senfdip

Zutaten:

  • vier große Tomaten
  • 1,5 TL Senf
  • 5 Blätter Bärlauch oder etwas Olivenkraut
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • etwas Zucker (wenn nötig)

So wird’s was:

Bärlauch klein schneiden und mit den Tomaten pürieren. Senf hinzu, Olivenöl auch. Mit Meersalz und bei Bedarf Zucker abschmecken.


Mein Tipp:

Anstelle des Bärlauchs lohnt es sich auch, das Rezept mit Olivenkraut auszuprobieren. Noch würziger wird es, wenn statt Bärlauch die selbstgemachte Rucola-Paste oder das Rucola-Salz genutzt wird.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!