Veganes Chia-Samen-Brot

Zutaten für eine Kastenform:

 

  • 500 ml Wasser
  • 3 EL Chia-Samen
  • 160 Gramm grobe Haferflocken
  • 160 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 120 Gramm Kürbiskerne
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 100 Gramm Haselnüsse und Mandeln, ganz oder gehackt
  • 4 EL Flohsamenschalen
  • 2 TL Meersalz
  • 2 EL Ahorn- oder Zuckerrübensirup
  • 4 EL Kokosöl


So geht’s:

      Trockene Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

2015-11-05 18.24.48

      Sirup, verflüssigtes Öl und Wasser ebenfalls verrühren und über die trockenen Zutaten gießen. Gut vermengen, gegebenenfalls noch Wasser zufügen, wenn die Masse zu fest ist. Den Brotteig in eine gefettete Brotbackform geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
      Am nächsten Tag im auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen. Ofen ausschalten, Tür geschlossen lassen und Brot darin kalt werden lassen.
      Vor dem Lösen vollständig auskühlen lassen, sonst zerfällt das Brot beim Aufschneiden.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!