Vegane Falafel

  • Falafel mit Pilz-Rucola-Gemüse

    800 Gramm Kichererbsen, 24 Stunden eingeweicht und sehr fein gehackt

  • 1 rote Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Knobizehen, zerdrückt
  • zwei gehäufte EL (Kichererbsen-)Mehl
  • Pulver einer kleinen roten Chilischote
  • je 1 TL Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander
  • 0,5 TL Kurkuma
  • etwas Salz und Pfeffer
  • zwei Spritzer Zitronensaft
  • 2 Scheiben dunkles Vollkornbrot, zerkrümelt

 

Kichererbsen, Zwiebel mit Knobi in der Küchenmaschine kleinhäckseln. Mehl und dann auch die restlichen Zutaten händisch unterheben und verrühren – aber nicht mehr mit der Maschine.

Teig zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Oder frittieren.

Im Backofen: Bei 200 Grad Umluft (je nach Größe) für etwa 15 Minuten backen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!