Rucola-Pesto (funktioniert auch mit Bärlauch)

Benötigt wird:

  • 2 Hände voll Rucola (zu harte Stielteile entfernen, säubern)
  • 1,5 Tassen kleingehackte Walnüsse oder Haselnüsse
  • ¾ Tasse frisch geriebenen Parmesan
  • 1 TL Salz
  • 1 große Knoblauchzehe

So wird’s gemacht:

Alles mischen. In saubere, kleine Gläser füllen und die Masse großzügig mit Olivenöl bedecken. Hält sich nicht allzu lange. Maximal ein bis zwei Monate.

Mein Tipp: Lässt sich auch super verschenken!

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!