Orangen-Salz mit Thymian oder Pfefferkresse

Thymian oder Pfefferkresse fein zerhacken oder in der Küchenmaschine pürieren. Ebenso die abgeriebene Schale von einer Bio-Orange. Alles in einem großen Glas mit grobem Meersalz oder Steinsalz aufschichten.

Ein paar Tage stehen lassen, Glas täglich mehrfach drehen.

Wie es weiter geht, gibt’s hier bzw. am Beispiel Rucola-Salz.

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!