Kein Hexenwerk: Himbeerschecke – lecker in nur 20 Minuten

  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125 Gramm Rohrzucker
  • Salz
  • 100 ml + 5 EL Milch
  • 4 EL Rapsöl
  • 125 Gramm Magerquark
  • 325 Gramm Himbeeren, frisch oder TK
  • 1 EL Speisestärke
  • 175 Gramm Schmand
  • 3 Eier
  • Puderzucker zum Garnieren

 

 

Zitronenschale abreiben. Mehl, Backpulver, 50 Gramm vom Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. 5 EL Milch, Öl und Magerquark hinzugeben und zu einem glatten Teig vermengen.

Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform drücken, dabei einen etwa zwei Zentimeter hohen Rand formen.

Himbeeren und Speisestärke mischen und vorsichtig auf den Teig verteilen. Schmand, übrigen Zucker, Eier und Milch verrühren und über die Beeren geben.

Schecke im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze!) auf mittlerer Schiene für 30 Minuten backen, danach Hitze auf 150 Grad runterdrehen und weitere 20 bis 25 Minuten backen.

Lauwarm mit Puderzucker bestäuben.

 

2016-02-21 15.12.34
Kein Hexenwerk

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!