Halloween-Special: Traditionelles Rezept für Soul Cakes

Das wird benötigt:

  • 6 Tassen Mehl
  • 250 Gramm Butter
  • 0,5 Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Viertel Tasse lauwarmes Wasser
  • 2 Tassen Milch
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel Zimt
  • auf Wunsch etwas Muskat

 

So wird’s gemacht:

Die Hefe mit einem Teelöffel Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Die Butter mit dem restlichen Zucker zerschlagen und die abgekochte und leicht herunter gekühlte Milch hinzufügen, dann die Hefe-Mischung und Salz, Zimt und auf Wunsch etwas Muskat hinzufügen. Durchkneten und an einem warmen Platz einige Minuten gehen lassen.
Den Teig in runde kleine Brötchen formen und bei ungefähr 180 bis 200 Grad für 30 Minuten backen, bis sie leicht braun werden.
Früher wurden diese Küchlein wie Männer und Frauen geformt, mit Augen aus Rosinen oder Korinthen.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!