Gesammelte Bauernregeln für September

  • Bleiben die Schwalben lange, so sei vor dem Winter nicht bange.
  • Durch des September heiter’n Blick, schaut noch einmal der Mai zurück.
  • Im September große Ameisenhügel – strafft der Winter schon die Zügel.
  • Ist der September lind, ist der Winter ein Kind.
  • Nach Septembergewittern, wird man im Winter vor Kälte zittern.
  • September schön in den ersten Tagen, will den ganzen Herbst ansagen.
  • Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.
  • Warmer und trockener Septembermond mit vielen Früchten reichlich belohnt.

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!