Gesammelte Bauernregeln für November

  • Baumblüt‘ im November gar – noch nie ein gutes Zeichen war.
  • Bring November Morgenrot, der Aussaat dann viel Schaden droht.
  • Der rechte Bauer weiß es wohl, daß man im November wässern soll.
  • Im November Mist fahren, soll das Feld vor Mäusen bewahren.
  • November hell und klar, ist nicht übel für’s nächste Jahr.
  • Sitzt im November noch das Laub, wird der Winter hart, das glaub.
  • Wenn der November regnet und frostet, dies leicht die Saat des Leben kostet.
  • Wenn’s im November blitzt und kracht, im nächsten Jahr der Bauer lacht.

 

 

Schon gelesen?

1 Kommentar

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!