Gesammelte Bauernregeln für März

  • Auf Märzenregen folgt kein Segen.
  • Der März soll wie ein Wolf kommen und wie ein Lamm gehen.
  • Ein feuchter März ist des Bauern Schmerz.
  • Ein grüner März bringt selten etwas Gutes.
  • Fürchte nicht den Schnee im März, darunter wohnt ein warmes Herz.
  • Soviel Nebeltage im März, soviel Frosttage im Mai.
  • Wenn der März zum April wird, so wird der April zum März.
  • Wenn im März viel Winde weh’n, wird’s im Mai dann warm und schön.

3 Kommentare

  1. …ich hoffe, die Regeln gelten nicht für Südfrankreich…hier regnet und stürmt es, grünen tut es auch schon…

    1. Author

      Südfrankreich? Jetzt bin ich neidisch. Obwohl geregnet und gestürmt hat es hier auch. Und grünen tut es auch.
      Dann lass uns hoffen, dass wenn die Bauernregeln auch für Südfrankreich gelten, nur die letzte der genannten Regeln in Kraft tritt.

      Wo in Südfrankreich bist Du? Urlaub oder Leben?

      1. …ich lebe hier ganz und gar…in der Nähe von Perpignan…Pyrenäen…

        …und ja, im Moment habe ich den Eindruck, dass sich das Wetter hier komplett ändert, da werden wohl auch die Regeln nicht mehr gelten…

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!