Weihnachtsmenü: Amuse Gueule – Ein Sack voller Geschenke

Für den Sack:

  • mindestens vier Scheiben geräucherten Schinken (z.B. Serrano oder Bresaola)
  • vier lange Halme Schnittlauch, mit kochendem Wasser überbrüht

 

Die „Geschenke“:

  • eine Hand voll Rucola
  • drei EL Pinienkerne
  • 1 EL Balsamicobalsam
  • 1 gehäuften EL Parmesan

 

Die Geschenke kleinschneiden und vermengen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!