27. Februar 2021 | 09:17:24 Uhr (MEZ) 09. Februar 2020 | 08:33:17 Uhr (MEZ) 19. Februar 2019 | 16:53:36 Uhr (MEZ) 02. März 2018 | 01:51:24 Uhr (MEZ) 11. Februar 2017 | 01:32:54 Uhr (MEZ) 22. Februar 2016 | 19:19:54 Uhr (MEZ) weitere Namen: „snow moon”, wilder Mond, Sturmmond („storm moon“), Hungermond („hunger moon“), Schmelz-/Taumond, Narrenmond, Rebmond, Horner, letzter Wintermond Bedeutung / Symbolkraft: Naturstärke, Energie und Fruchtbarkeit nach langer Dunkelheit, Gesundheit, Reinheit Die Natur ruht sich noch unter der Schnee- und Eisdecke aus und bereitet sich auf das kommende Erwachen vor. Die ersten Frühlingsboten erscheinen. Auch unsere Körper sehnen sich nach Licht, Wärme und Energie.weiterlesen

28. Januar 2021  |  20:16:18 Uhr 10. Januar 2020  |  20:21:18 Uhr 21. Januar 2019  |  06:16:06 Uhr* 2. Januar 2018  |  03:24:06 Uhr 12. Januar 2017  |  12:34:00 Uhr 24. Januar 2016  |  02:45:48 Uhr * Heute findet eine totale Mondfinsternis statt. weitere Namen: „wolf moon“, Hartung, Hartmond, Alter Mond („old moon“), Eismond, Lassmond, Wintermond, manchmal auch Schneemond (siehe Februar) Bedeutung / Symbolkraft: Stärke, Sicherheit, Neubeginn, Vertrauen, Ruhe Das neue Jahr erwacht. Die Tage werden wieder länger. Dennoch bekam dieser Vollmond seinen Namen, da Wölfe nachts besonders nahe an Menschensiedlungen heran kamen und hungrig heulten. Auch ist der Wolfsmond Thema zahlreicher Fantasie- und Gruselgeschichten.weiterlesen

Rudolf hat seine echte Nase verloren und mit einer roten Bimmel ersetzt. Wenn Weihnachten dieses Jahr schon so ernst ist, dann kann man auch mal Quatsch machen, finde ich. Und wenn das Weihnachtsgeschenk dazu noch gänzlich Corona-konform ist… Ein Glas, dass leicht zu desinfizieren ist. Inhalt und Zubehör, der mit Handschuhen verpackt wurde. Einfach ein rotes Schokobonbon oder ähnliches mit im Glas verstecken. Et voila.weiterlesen

Vorgeschmack auf Halloween: Keksige Voodoopuppen Tarteletts mit pestolentem Halloween-Charakter Deko und Pentagramm Frisches Halloween-Dessert: Pupillenmatsch auf Blutspiegel Der Friedhof im Garten Halloween-Sunrise: Orangensaft und Grenadine mit Tequila war gestern! An Halloween gibt es Hirn Dem Friedhof gestohlen: Kreuz, Grabesgrün, Weihwasser und Friedhofserde. Sieht widerlich aus, schmeckt aber richtig gut: Darm auf dem Halloween-Tisch Ein Halloween-Clown zum Vernaschen Ein Halloween-Clown zum Vernaschen Noch mehr Halloween?weiterlesen

Coulrophobie wird die krankhafte Angst vor Clowns genannt. Die beste Therapie für mich ist es immer, sich den Ängsten zu stellen. Also essen wir einfach den Clownskopf auf. Alles was Ihr braucht: Reis (schön klebrig) Ketchup Gewürze Salz und Pfeffer 2 Pfefferkörner als Pupillen getrocknete Kräuter (hier: Oregano, Estragonblätter) 1 kleine Tomate als Nase mehrere große Tomaten als „Haare“ Mehr Halloween?weiterlesen

Sieht widerlich aus, schmeckt aber richtig gut. 2 Rollen Blätterteig (der in Blechgröße) auslegen, nach Wunsch füllen und zu einer großen Wurst formen, die zum Ende hin schmaler wird. Unser Dickdarm war mit Hack und Lauch gefüllt, unser Dünndarm mit Gemüse-Frischkäse-Füllung. Mehr Halloween?weiterlesen