Baldrian macht Pflanzen schön

Besonders schöne Blüten und sagenhafte Früchte werden dem Baldrian nachgesagt. Zudem verhilft er dem Kompost zu schnellerem Verrotten und bindet die Gerüche von Jauchen.

So einfach ist der Baldrian-Extrakt herzustellen: 2-3 Hände voll Baldrianblüten mit 250 ml Wasser übergießen. Durch ein Sieb oder Tuch abseihen und in Gläsern aufbewahren. Kühl und dunkel aufbewahren.

40 Tropfen des Extrakt verdünnt mit 10 Litern Wasser.

 

Mehr zum Thema:

Pflanzen helfen Pflanzen: Über die Herstellung von Aufgüssen und Jauchen

Im Kräuterbeet: Was wird wie gedüngt?

Im Gemüsebeet: Was wird wie gedüngt?

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!