Das ist drin: 45 Gramm Ringelblumenblüten 90 Gramm Kokosöl 30 Gramm Olivenöl 10 Gramm Bienenwachs ‎ ‎ So wird’s was: Öle und Bienenwachs im Wasserbad erwärmen, Ringelblume mindestens vier Stunden darin ziehen lassen. Anschließend abseihen und in Tiegel füllen. Kalt werden lassen. Hilft bei Hautinfektionen, Quetschungen, offenen Beinen, Wunden, Geschwüren. Und auch bei Pilzinfektionen der Haut und der Nägel. ‏‎ Mein Tipp: Ich habe meinen Salbenansatz auch schonmal im Kühlschrank vergessen und erst nach einer Woche die Salbe fertiggestellt.weiterlesen

… und Ernte für das ganze Jahr! Wenn der Garten im Winter wenig Vitamine liefert, helfen Keimlinge. Sprossen wachsen schnell, sind gesund und leicht anzubauen und schmecken fabelhaft. Sowohl roh, als Salat oder auf einem Sandwich, oder zum Beispiel als Teil eines Wokgerichtes. Mit speziellem, unbehandeltem Saatgut, einem einfachen Glas (und etwas Plastikfolie) oder einer sogenannten Sprossenbox kann man kinderleicht eine oder mehrere Sprossensorten anbauen. ‏ So funktioniert es: Samen über Nacht einweichen. Abspülen und in den Behälter geben. Bei Anbau im Glas mindestens zweimal gründlich, in der Sprossenbox mindestens einmal täglich abspülen. Auf dem warmen Fensterbrett, ohne direktes Sonnenlicht, sind die Keime nach einweiterlesen

Ob für Gartenhexen, Heilzauberer oder Küchenfeen – meine etwas andere Hausapotheke! ;o) Was Kräuter bedeuten, wofür sie stehen … Aloe Glück und Schutz Anis Schutz und Reinigung Basilikum Reichtum und Glück Chili Treue, Flüche brechen und Liebe Chrysanthemen Stärke Dill Sicherheit, Schutz, Liebe und Lust Fenchel Schutz, Heilung und Reinigung Flieder Austreibung des Bösen (des Teufels), Liebe Geißblatt Wohlstand, Geist und Seele Hibiskus Liebe, Lust Heide Schutz, Glück Ingwer Leistung, Erfolg, Liebe und Geld Jasmin Liebe und Wohlstand Kamille Leidenschaft, Schlaf Kardamom Lust und Liebe Klee Reichtum und Erfolg Knoblauch Schutz, Reinigung, Heilung und Schutz gegen Diebstahl Koriander Liebe, Gesundheit und Heilung Kreuzkümmel Schutz, Treueweiterlesen

Gut, man kann, um die Menge eines cup auch einfach einen Kaffeehumpen nehmen. Doch es wird schon schwieriger, wenn es sich um Unzen, Pfund, Pint, Gallone oder auch Fahrenheit handelt. ‎Als Datei zum Download ‏Ob Gewichtsmaße (wie ounces und pounds) oder Volumenmaße (wie pints)– so rechne ich um:   in Gramm in Millilitern (gilt für Flüssigkeiten) pulvrig*: massig*: 1 cup 120 g 225 g 240 ml 1 oz (Unzen, ounces) 15 g 30 g 1 fl.oz (Fluid Ounce) 30 ml 1 lb (Pfund, pound) 453 g 1 pint 470 ml 1 quart 950 ml 1 gallon 3800 ml 1 stick butter 125 g *Hier wirdweiterlesen

Spargel zurückschneiden Spätestens jetzt: Schädlingsring an Obstbäume Alles winterfest machen Nistkästen ausräumen und „besenrein“ machen alle Gartengeräte ins Haus oder in den Schuppen Wasserleitungen abdrehen und leeren Regentonnen entleeren und einräumen Ernte: Endivien Lauch Pastinaken Zichorien Spinat Andenbeere Rosenkohl Rüben Winterportulakweiterlesen

Foto: www.KreativeKaos.de

Das braucht Ihr: 500 Gramm Hackfleisch Knobipaste 1 Ei 50 Gramm Parmesan Kräuter Salz und Pfeffer Muskat ‎ Für die Deko: Frühlingszwiebeln und Paprika Ketchup und Senf ‎ ‎ So wird’s was: Alle Zutaten vermengen und mundgerechte Bällchen formen. In einer Pfanne mit etwas Öl durchbraten und auf einem Küchenpapier kalt werden lassen. Auf Zahnstocher oder Schaschlikspieße piksen und mit Ringen von Frühlingszwiebeln und Schnitzen der Paprika ein Gesicht formen. Wer rohe Zwiebeln und Paprika nicht mag, kann auch mit Ketchup oder Senf das Gesicht malen.weiterlesen

Foto: www.KreativeKaos.de

Wer hat eigentlich behauptet, dass Hexen grünhäutig sind? Das braucht Ihr: Wiener aus dem Glas Paprika Ketchup ‎ ‎ So wird’s was: Wiener halbieren und mit einem scharfen Messer drei Einkerbungen in der Fingerbeuge schneiden. Vorne die Fingernagelfurche einschneiden. Die Schale einer Paprika in spitzwinklige Dreiecke schneiden und in die Furche einführen. Anrichten mit Blut … ähhh Ketchup natürlich. Mein Tipp: Um die Wurstfinger faltig zu bekommen, hilft ein Wasserbad oder ein Besuch in der Mikrowelle.weiterlesen

Foto: www.KreativeKaos.de

Das braucht Ihr: kleine saure Gurken aus dem Glas geschälte, halbe Mandeln ‎ ‎ So wird’s was: Ähnlich wie bei den Hällowienis werden mit einem scharfen Messer drei Einkerbungen in die Fingerbeuge und ein tieferer Schnitt als Fingernagelfurche geschnitten. Mandelhälften einfügen. Fertig ist der Gurkenfinger.weiterlesen

Foto: www.KreativeKaos.de

Das braucht Ihr: Strudel- oder Yufkateig – selbstgemacht oder Fertigware 600 Gramm Hackfleisch 7 EL Semmelbrösel 1 Ei 3 Esslöffel Tomatenmark Gewürze ‎ ‎ So wird’s was: Teig in Quadrate mit 15 Zentimetern Seitenlängen schneiden. In einer Schüssel die restlichen Zutaten vermengen. Hackmasse in mundgerechte Stücke formen und mittig auf die Teigquadrate legen. Den Teig drumherum verschließen und auf den „Verschluss“ legen. Mit einem kleinen, scharfen Messerdrei kleine Schnitte setzen. Zwei kleine für die Augen und einen längeren für den Mund oder ähnlich. Während der Backzeit öffnen sich diese Schnitte zu Löchern. Backzeit: 160 Grad Umluft für 10 bis 15 Minuten backen.weiterlesen

Foto: www.KreativeKaos.de

Augen-Schmaus zum Trinken Das braucht Ihr: 1 Liter (Sauer-)Kirschsaft 1 Dose Litschis (geschält) ‎ ‎ ‎So wird’s was: Flasche auf, Dose auf – einmal kurz durchrühren – fertig! Am besten bereits eine Stunde vor Servieren zusammenführen, denn nur dann können sich die Litschis mit dem Kirschsaft vollsaugen und sehen somit aus wie blutunterlaufene Augäpfel. ‎ ‎ Hexenbräu Das braucht Ihr: Orangensaft Blu Curaçao–Sirup bzw. grüne oder blaue Lebensmittelfarbe Kräuter (optional) ‎ ‎ So wird’s was: Eine Handvoll Kräuter kleinmüllern mit Orangensaft und Sirup vermengen. Anstelle der Kräuter passen auch Blüteneiswürfel dazu. ‎ ‎ Mein Tipp: Servieren in Gläsern mit Zuckerrand. Merken Merken Merkenweiterlesen